• Daniela Rothländer

      • Seit 2015 gibt es das Angebot der Schulsozialarbeit. Daniela steht unseren Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen für vertrauliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

        Aufgabe der Schulsozialarbeit ist es, für alle Anliegen Ihres Kindes (mit ihrem Einverständnis) ein offenes Ohr zu haben und es zu unterstützen. In erster Linie wird hier präventive Arbeit geleistet, d.h. es wird versucht Probleme bereits in einem Anfangsstadium zu erkennen und gemeinsam Lösungen zu finden. Die persönliche Stärkung der Schüler/innen und die Förderung ihrer sozialen Kompetenzen stehen hierbei im Vordergrund.

        Für Sie als Eltern/Erziehungsberechtigte bietet Schulsozialarbeit:

        • Ansprechperson, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen und/oder Unterstützung brauchen
        • Informationen zu Themen wie Pubertät, Gesundheit, Neue Medien etc. sowie diesbezüglichen Angeboten
        • Vermittlungen zu Organisationen, Behörden und anderen Institutionen

         

        Das Angebot ist kostenlos, freiwillig sowie vertraulich und wird von Weiz Sozial gGmbH durchgeführt. Die Schulsozialarbeit bietet neben Beratungen für Schüler/innen auch Gruppenangebote in Form von Klassenprojekten, themenspezifischen Workshops und klassenübergreifenden Angeboten, die teilweise auch in der unterrichtsfreien Zeit stattfinden.

        Ein offener Kontakt zu den Eltern von Seiten der Schulsozialarbeiterin ist wichtig für eine gute Zusammenarbeit zum Wohl der Kinder.

        Wir freuen uns sehr, dass unsere Schule Schulsozialarbeit anbieten kann.

         

        Präsenzzeiten:

        Dienstag und Donnerstag: 7:00 Uhr bis 12:30 Uhr

        Sowie nach Vereinbarung

         

        Kontakt:

        Mag.a Daniela Rothländer

        Telefon: 0664/1409132

        E-Mail: d.rothlaender@weiz-sozial.net

        Homepage:www.weiz-sozial.net